Renovierung vom Grabstein

6. Juni 2010 – Todesfall / Trauer

Grabsteinservice / Grabsteinpflege

Verwitterung macht selbst vor Grabsteinen nicht halt. Die fachmännische Bearbeitung kann den Verfall verhindern

Grabsteine, Grabplatten und Grabumrandungen sind der Witterung ausgesetzt. So kommt es im Laufe der Jahre zu Rissen und Sprüngen, zu abgeschlagenen Ecken oder zur Vermoosung. Es gibt aber eine Möglichkeit, verwitterte Grabsteine und Grabplatten zu renovieren. Die Grabstätte schaut nach der Behandlung nicht nur wie neu aus, sondern man erspart sich für die weitere Zukunft mühsame Reinigungsarbeiten.

Der Stein wird mit einem speziellen System versiegelt und damit absolut pflegeleicht und witterungsbeständig. Die Sanierung ist sicherlich günstiger als eine Neuanschaffung. Kundenorientierte Firmen bieten ein kostenloses Beratungsgespräch direkt am Friedhof an.

Beitrag kommentieren

Kategorien: Todesfall / Trauer

Tags: , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.