Entzug des Pflichtteils

21. Mai 2010 – Todesfall / Trauer

Erbe: Enterben / Enterbung

Welche Umstände müssen vorliegen um eine erbberechtigte Person zu enterben?

Unter gewissen Umständen kann man im Testament verfügen, dass eine ausdrücklich genannte Person vom Bezug des Pflichtteils an einem Erbe ausgeschlossen wird, d.h. enterbt wird. Der Enterbung sind Begründungen anzufügen. Ob die genannten Gründe tatsächlich akzeptiert werden, ist Gegenstand einer Gerichtsverhandlung. Das Gericht muss unter Anhörung der anderen Erbberechtigten prüfen, ob es objektiv schwerwiegende Gründe gibt, die einen Entzug des Pflichtteils / eine Enterbung als gerechtfertigt erscheinen lassen.

Gründe für die Enterbung:

  • wenn bewiesen ist, dass die genannte Person Fälschungen am Testament vorgenommen hat oder ein solches vernichtet oder verheimlicht hat,
  • wenn aufgrund früherer schwerwiegender Vorfälle zu erwarten ist, dass der Erbberechtigte sein Erbe umgehend verspielen oder verprassen würde,
  • wenn der Erbberechtigte seinen familienrechtlichen Verpflichtungen gegenüber dem Verstorbenen permanent nicht nachgekommen ist,
  • wenn der Erbberechtigte am Erblasser vorsätzliche Straftaten an Leib und Leben begangen hat
  • wenn der Erbberechtigte dem Erblasser  in der Notsituation, die zum Tod des Erblassers geführt hat, keine Hilfe hat zukommen lassen.
  • auch können Sittlichkeitsverbrechen, (unter bestimmten Umständen auch Prostitution) zum Entzug des Pflichtteils führen.

Halbierung des Pflichtteils:

Man kann testamentarisch verfügen, dass der Pflichtteil eines Kindes und /oder der Pflichtteil eines Elternteils auf die Hälfte gemindert werden möge. Dies kann dann geschehen, wenn die Eltern – Kind – Beziehung aus gewissen Umständen nie wirklich gelebt wurde und dazu auch nie eine Verpflichtung bestanden hatte.

Beitrag kommentieren

Kategorien: Todesfall / Trauer

Tags: , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.