Bestattungsvorsorge

5. Februar 2014 – Todesfall / Trauer

Unabhängigkeit über das Leben hinaus

Was ist, wenn sich der Kreis des Lebens schließt? Wussten Sie, dass eine würdevolle Bestattung teuer
ist? Und dass Angehörige für Bestattungs- und Grabpflegekosten aufkommen müssen?
Eine Bestattungsvorsorge hilft Ihnen, rechtzeitig vorzusorgen und unterstützt Ihre Angehörigen in dieser schweren Zeit.

Zukunft braucht Verantwortung
Sie möchten Ihren letzten Weg genauso regeln und planen wie Sie es bis jetzt  in Ihrem Leben auch getan haben. Mit einer Vorsorge, die über das Leben hinaus geht. So wie Sie es wünschen. Individuell und unabhängig. Und Sie möchten Ihre Familie oder Personen, die Ihnen nahestehen, in dieser schwierigen Situation vor finanziellen Belastungen schützen. Mit einer Bestattungsvorsorge können Sie bereits heute alles regeln und ohne Sorgen in die Zukunft blicken.

Bestattungsvorsorge heißt:

  • Ihre Familie und Angehörige finanziell entlasten.
  • finanziell und organisatorisch vorsorgen
  • Auf Wunsch Ihre Bestattung so zu planen, wie Sie es gerne hätten
  • Durch namentliches Bezugsrecht fällt Vermögen  nicht in die Verlassenschaft und steht der Familie sofort zur Verfügung
  • Auf Wunsch: Grabpflegevorsorge inkludiert
  • Überführungskosten (auch aus dem Ausland) sind inkludiert. Bis zu max. EUR 30.000,-
  • Mit laufender Prämienzahlung oder Einmalprämie

Sie haben bereits Geld angespart?
Bedenken Sie: Viele Vermögenswerte fallen in die Verlassenschaft. Ihre Familie kann erst nach Ende des Verlassenschaftsverfahrens auf das Kapital zugreifen. Das kann Monate dauern. Ein Begräbnis findet bereits kurz  nach dem Ableben statt. Durch das namentliche Bezugsrecht bei einer Bestattungsvorsorge fällt das Kapital nicht in die Verlassenschaft und steht Ihren Angehörigen sofort zur Verfügung.

Abschied nehmen, wie Sie sich es wünschen
Die Bestattungsplanung

Wenn Sie alleinstehend sind oder Sie Ihre Familie nicht mit der Organisation der Bestattung oder der Grabpflege belasten wollen, können Sie statt eines Angehörigen die ERGO Versicherung als Bezugsberechtigten angeben. Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen kümmern wir uns dann um alles: Sie geben uns Ihre Vorgaben und Wünsche für die Trauerfeier und Bestattung schriftlich bekannt. Wir übernehmen gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen die Organisation und Kostenabwicklung nach Ihren Wünschen bis zur vollen Versicherungssumme. Auch für die Grabpflege, wenn Sie es wünschen.

Wenn Menschen Menschen brauchen. Beraten. Begleiten.
Gemeinsam handeln.

Gerade in einer schweren Zeit braucht man viel Hilfe und Unterstützung. Die ERGO Versicherung geht diesen Weg mit Ihnen und den Menschen, die Ihnen nahestehen.  Wir helfen bei allen Fragen, organisieren und unterstützen gerne. Mit unserer Bestattungsvorsorge können Sie bereits heute alles regeln und ohne Sorge in die Zukunft blicken.
Weitere Informationen unter:
ERGO Versicherung AG – Website
ERGO Bestattungsvorsorge

Beitrag kommentieren

Kategorien: Todesfall / Trauer

Tags: , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.