Seitensprung

3. März 2011 – Scheidung / Trennung

Außereheliche Beziehung

Definition: Mindestens einer von zwei Menschen hat eine Beziehung neben der aufrechten Ehe. Nach wie vor ist ein Seitensprung (Umgangssprache) eine schwer wiegende Eheverfehlung, wenn dieses außereheliche Verhältnis zu Zerrüttung der Ehe geführt hat. In der Ehe hat man die Pflicht zur Treue. Es ist falsch, wenn jemand behauptet, dass der Ehebruch keinen Scheidungsgrund mehr darstellt.
Siehe auch: Scheidung aus Verschulden, Eheverfehlung verzeihen

Beitrag kommentieren

Kategorien: Scheidung / Trennung

Tags: , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.