Trauerarbeit in der Gruppe

6. Juni 2010 – Psyche / Glaube

Trennungserfahrung / Trauererfahrung, Selbsthilfegruppe

Gleichgesinnte tauschen Gedanken und Erfahrungen mit Scheidung, Trennung und Trauer aus

Und plötzlich verläuft mein Leben anders
Alleine leben – Einsamkeit oder Neubeginn?

Sie sind vom Partner durch Trennung, Scheidung oder Tod getrennt? Ihre Kinder werden erwachsen oder leben bereits selbstständig? Gerade am Wochenende wird für Sie die neue Lebenssituation besonders spürbar?

Wir möchten Sie ein Stück weit bei der Orientierung in diesem neuen Lebensabschnitt begleiten und laden Sie ein, mit uns zweimal monatlich an einem Samstagnachmittag zusammenzukommen, um

  • Erfahrungen auszutauschen
  • neue Menschen kennen zu lernen
  • lebenspraktische Tipps weiterzugeben
  • gemeinsam Fröhlichkeit zu erleben
  • neue Ideen für Freizeitgestaltung zu entwickeln
  • bei Bedarf mit fachlicher Begleitung Themen zu besprechen

Begleitung:

  • Erika Püchl, Dipl. Ehe-, Familien- und Lebensberaterin
    Ernst Kühn, Dipl. Sozialarbeiter, Gesundheitspsychologe, Theologe
    Zeit: Jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 15:30 bis 17.30 Uhr
    Ort: Familienberatungsstelle
    Invalidenstrasse 13/3/54
    1030 Wien
    Info und Anmeldung:
    Tel.: 0664 / 279 24 47
  • Verwaiste Eltern – für Eltern, die Kinder durch Tod oder Scheidung verloren haben:
    Rat und Hilfe bietet Selbsthilfegruppen die Infrastruktur in den Beratungszentren an;
    Informationen über Selbsthilfegruppen unter:
    Tel.: 0 27 42 / 35 35 10
    beratungszentrum@ratundhilfe.net

Beitrag kommentieren

Kategorien: Psyche / Glaube

Tags: , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.