Psychische Probleme

6. Juni 2010 – Psyche / Glaube

Psyche

Was tun, wenn die psychische Belastung zu groß wird?

Probleme belasten die Psyche eines Menschen. Psychische Probleme, Gedanken und Gefühle, die z.B. im Rahmen einer Scheidung / Trennung oder bei Todesfall aufkommen, möchte man besprechen, ausleben,….. Familie und Freunde sollten damit aber nicht überbeansprucht werden. Es gibt in Österreich einige Stellen, die Ihnen ein fachlich geschultes Ohr leihen. Es ist beruhigend zu wissen, dass es bei uns auch Beratungsstellen gibt, die auf die finanzielle Situation der Hilfe Suchenden Rücksicht nehmen.

Achten Sie bitte bei der Auswahl Ihres „Seelendoktors“ auf die berufliche Qualifikation. Man unterscheidet:

Psychologe, Psychotherapeut, Psychiater und auch Psychosoziale Berater / Lebens-und Sozialberater deren Ausbildungsgang, Aufgabenbereich und Behandlungsbefugnis unterschiedlich sind. Ungefähr kann die Differenzierung wie folgt definiert werden: Psychologen und Berater widmen sich dem „normalen“ Seelenleben, Psychotherapeuten setzen sich mit dem individuellen seelischen Leiden auseinander, und Psychiater dürfen darüber hinaus auch noch Medikamente verschreiben.

Beitrag kommentieren

Kategorien: Psyche / Glaube

Tags: , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.