Wiener Prater

6. Juni 2010 – Kinder / AlleinerzieherInnen

Wurstelprater

Sich erholen und amüsieren in Wien

Der Wiener Prater bietet  Erholung, Möglichkeiten zur Sportausübung (Laufen, Reiten, Skaten, Radfahren, Beach Volleyball, Klettern usw.) sowie viele Möglichkeiten für familiengerechte Aktivitäten mit Kindern. Im „Wurstelprater“ findet man bei Attraktionen wie:  Riesenrad, Hochschaubahnen, Grusel- und Lachkabinette, Ringelspiele, Wurfbuden, Schiessständen, Go Kartbahnen usw. viele Arten der Unterhaltung für Kinder und Erwachsene jeden Alters. Es ist wirklich viel los! Besonders an schönen Wochenenden oder zur Zeit der Erstkommunion, bzw. Firmungen ist der Prater ein beliebtes Ziel für die ganze Familie, um sich zu amüsieren.

Natürlich kommt das leibliche Wohl, in einer Vielzahl von Gasthäusern, nicht zu kurz. Eine große Zahl an Wiesen, sowie Tische mit Bänken laden auch zum Picknick ein.

Auf zahlreichen Spielplätzen können „die Kleinen“ Sand spielen, rutschen, klettern und vieles mehr. Bekannt ist, dass es im Pratergelände hunderte Kastanienbäume gibt. Ein Besuch des Praters zur Zeit der Baumblüte – im Spätfrühling bzw. Frühsommer – ist wegen der überwältigenden Blütenpracht unvergesslich.

Wer selbst über kein Fahrrad verfügt, aber trotzdem Radfahren möchte, kann sich dieses leihen. Manche Fahrradverleihstellen bieten sowohl Einzelfahrräder und Tandems, als auch so genannte “Carozzen” (überdachte Doppelfahrräder) an.

Beitrag kommentieren

Kategorien: Kinder / AlleinerzieherInnen

Tags: , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.