Babysitter

20. Mai 2010 – Kinder / AlleinerzieherInnen

Kinder Beaufsichtigung

Kinderbetreuung für ein paar Stunden

Ein Babysitter achtet auf Ihr Kind / Ihre Kinder, wenn Sie außer Haus sind. Die Aufsicht von Kindern und Kinderbetreuung ist eine verantwortungsvolle Aufgabe. Sollten die Grosseltern nicht in der Lage sein, eine solche Aufgabe zu übernehmen, lebt vielleicht in der Nachbarschaft jemand, der für ein paar Stunden diesen „Job“ übernimmt. Babysitter -Vermittlungen finden für Sie eine Leihoma / Leihopa, einen Studenten, eine Studentin usw.

Damit  Babysitter der gestellten Aufgabe gewachsen sind, können sich diese in Kursen ausbilden lassen, z.B. beim Niederösterreichischen Hilfswerk. Die Ausbildung zum Babysitter ist umfangreich. Die Kurs – Teilnehmer erhalten wichtige Informationen zu den Themen: Wickeln, Ernährung, Spiele, Basteln, Aktivitäten mit Kindern, etc.

Auch im „Handy – Zeitalter“ sollte man der Versuchung widerstehen, seine kleinen Kinder unbeaufsichtigt zu lassen. Bei Abwesenheit ist der Entspannungseffekt für die Eltern größer, wenn sich diese sicher sein können, dass die Kinder von einem ausgebildeten Babysitter betreut werden.

Zu überlegen ist, ob man nicht mit einer älteren Dame (in der Nachbarschaft), die Hilfe gebrauchen kann, „Einkaufshilfsdienste“ gegen Babysitterdienste tauschen kann – eine, für das Budget des eigenen Haushalts freundliche Lösung. Der zwischenmenschliche Kontakt kommt dabei für alle Beteiligten auch nicht zu kurz.

Andere Formen der Kinderbetreuung: Au pair, Tagesmutter / Tagesvater

Tipp:
Bei der Auswahl des Babysitters sollten Sie unbedingt darauf achten, dass dieser zu Ihren Kindern passen. So ist vielleicht eine 18-jährige Studentin für einen pubertierenden Jugendlichen nicht unbedingt ideal, weil es zu Autoritätskonflikten kommen könnte.
Bei ausgebildeten Babysittern kann man davon ausgehen, dass diese fachkundig sind. Im Vorstellungsgespräch ist es sinnvoll, nach dem Abschluss einer solchen Ausbildung / nach einem Zeugnis zu fragen.

Beitrag kommentieren

Kategorien: Kinder / AlleinerzieherInnen

Tags: , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.