Unternehmensübergabe / Betriebsübergabe ohne Konflikte

6. Juni 2010 – Hilfe / Beratung

Mediation, Nachfolge

Reibungslose Übergabe des Unternehmens / des Betriebes an den Nachfolger

Die Unternehmensübergabe bzw. Frage der Nachfolge sollte im Sinne der positiven Zukunft des Unternehmens klar geregelt und möglichst konfliktfrei verlaufen. Im Zuge der Betriebsübergabe können Konflikte und persönliche Differenzen entstehen. Sätze wie “So haben wir das immer gemacht” lassen jeden Nachfolger verzagen. Gut zu vermitteln, gemeinsam mit dem “alten” und  “jungen” Entscheidungsträger zukunftsorientierte Regelungen zu erarbeiten, ist eine der Hauptaufgaben der Mediation. Da die Aufgabenstellung für alle Beteiligten äußerst komplex ist und ein hohes Verantwortungsbewusstsein erfordert, sollte die Unterstützung eines Mediators – von Beginn des Projektes an – in Anspruch genommen werden.

Beitrag kommentieren

Kategorien: Hilfe / Beratung

Tags: , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.