Telefonseelsorge – Sorgen telefonisch besprechen

24. Januar 2011 – Hilfe / Beratung

Seelsorge / Kummernummern

Erwachsene , Kinder und Jugendliche brauchen manchmal jemanden der ihnen zuhört und die Probleme mit Ihnen bespricht

Seelsorge hilft bei Trauer, Verzweiflung, Angst, Aggressionen und anderen Sorgen. Sie richtet sich nach keiner Tages- und Nachtzeit. Wichtig ist für Hilfe Suchende, einen Ausweg zu suchen und zu finden und mit jemandem sprechen zu können, der beruhigend wirken kann und Hoffnung vermittelt. Für solche Fälle bietet sich insbesondere die telefonische Seelsorge an. Man erspart sich so z.B. die Peinlichkeit, die beste Freundin aus dem Schlaf zu reißen. Jede/r AnruferIn hat die Möglichkeit anonym zu bleiben, wie auch die MitarbeiterInnen der Telefonseelsorge anonym bleiben.
Die Telefonseelsorge sieht ihre Aufgabe darin, Menschen auf dem Weg in die Selbständigkeit zu unterstützen.
Die MitarbeiterInnen begleiten, hören zu, klären, ermutigen, strukturieren, informieren oder helfen, eine Entscheidung herbeizuführen. Oft gibt es zum Zeitpunkt des Gespräches keine mögliche Lösung des genannten Problems. Dann geht es darum, dem Betroffenen beizustehen, zu halten und seinen Kummer ein Stück mitzutragen.

Vorteil der Telefonseelsorge sind:

  • Professionell geschulte Gesprächspartner. Durch die spezielle Ausbildung können diese gut mit negativen Gefühlen der Betroffenen umgehen.
  • Professionelle Tipps und Ansprechadressen für weiterführende Hilfe.
  • Anonymität ist gewährleistet
  • Zeitpunkt des Gespräches kann man selbst wählen

Telefonnummern:

  • Telefonseelsorge: österreichweit unter der Telefonnummer 142 erreichbar (rund um die Uhr; gebührenfrei)
  • Ö3-Kummernummer (täglich 16 bis 24 Uhr) Tel.: 116 123 (gebührenfrei aus allen Netzen; Besonderheit: Die Nummer 116 123 gibt es in ganz Europa und sie ist ohne eine Vorwahl zum Nulltarif in ganz Europa erreichbar. Wer diese Nummer z.B.: in Frankreich wählt, wird zu einer vergleichbaren seriösen Hotline für Lebenshilfe verbunden)
    Die bisherige Gratisnummer 0800 600 607 bleibt aber bis auf weiteres parallel aufgeschaltet
  • Rat auf Draht, ORF Kinder-und Jugend-Helpline: Tel.147

In Österreich gibt es auch eine Einrichtung, die Seelsorge in englischer Sprache anbietet:

  • AAA Fremdsprachennotdienst (rund um die Uhr): Tel. 0900 / 97 02 00

Weitere Telefonnummern:

  • Psychosoziale Information (tagsüber): Tel.: 01 / 310 25 73
  • Psychosozialer Dienst: Tel.: 01 / 202 52 51
  • Psychosozialer Notdienst Wien: Tel.: 01 / 313 30
  • Sozialnotruf der Stadt Wien: Tel.: 01 / 533 77 77
  • Psychosozialer Notdienst Linz: Tel.: 0732 / 65 10 15

Beitrag kommentieren

Kategorien: Hilfe / Beratung

Tags: , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.