Streit in der Familie

14. Juni 2010 – Hilfe / Beratung

Familienstreitigkeiten

Uneinigkeit in der Familie: Wer hilft bei Streitbeilegung?

Im Rahmen einer Trennung bzw. Scheidung kommt es meist nicht nur zu Differenzen zwischen den Partnern, sondern auch innerhalb der Familie. Eltern, Großeltern, Geschwister, Tanten, Onkel, Schwager, Schwägerin: Sie alle wollen verteidigen, regeln, bewahren usw. In einer solchen Situation geht dies meist nicht ohne Emotionen. Eifersucht, Angst, Wut, Neid, Verzweiflung, Aggressionen, Enttäuschung und vieles mehr belasten das Gesprächsklima. Diese Gefühle und die eigenen Erfahrungen lassen meist eine vernünftige Gesprächsführung  nicht  zu. Auch wenn man streitet sollen Lösungen für die wichtigsten Fragen gefunden werden (z.B. Besuchsregelung der Kinder, die Großeltern betreffend).

In der Umstrukturierungsphase einer Familie können auch plötzlich emotionale Altlasten aus den jeweils betroffenen Personen herausbrechen. Kränkungen, mangelnde Anerkennung, Benachteiligung etc. werden “auf- und abgerechnet”, dies belastet das Klima zusätzlich.

Um das Zusammenleben einer  neuen “Patchwork-Familie” für die Zukunft möglichst angenehm zu gestalten, empfiehlt sich die Inanspruchnahme professioneller Hilfe. Dies erspart den beteiligten Personen weiteren Ärger, neue Sorgen und Kränkungen. Speziell ausgebildete Mediatoren / Mediatorinnen helfen in dieser Situation.

Tipp: finden Sie Ihren Mediator / Ihre Mediatorin in der Nähe

Beitrag kommentieren

Kategorien: Hilfe / Beratung

Tags: , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.