Sozialmärkte Tirol

22. Juni 2010 – Hilfe / Beratung

Tiroler Sozialmarkt / TISO

Sozialmärkte sollen den täglichen Bedarf an Grundnahrungsmitteln von Menschen mit geringem Einkommen sicherstellen.

Produkte, die kurz vor dem Ablaufdatum stehen, falsch etikettiert wurden, aus einer Überproduktion kommen oder kleine „Schönheitsfehler“ haben, kommen in die Sozialmärkte. Die Produkte werden zu sehr günstigen Preisen (50% unter den Diskountmärkten) verkauft.

Innsbruck
TISO – Tiroler Sozialmarkt – gem. Lebensmittelversorgungs GmbH
Adamgasse 13-15
6020 Innsbruck
Tel.: 0512 / 580593
Öffnungszeiten:
Mo – Fr 08.30 – 12.30
Mi 15.00 – 18.00
Sa 09.00 – 12.00

Einkaufsberechtigung:
Einkaufsberechtigt sind all jene Personen die eine bestimmte Nettoeinkommensgrenze nachweisen können:

  • 1 Person im Haushalt – € 800,-
  • 2 Personen im Haushalt – € 1.200,-
  • jür jedes Kind – zusätzlich € 100,-
  • Studenten mit Stipendiumsnachweis

Nachweis

  • Antragsformular
  • Einkommensnachweis
    (AMS, Sozialamt, Pension, Invaliditätspension, Stipendium…)
  • Passfoto.

Bei Vorlage der geforderten Unterlagen wir Ihnen im Geschäft ein Ausweis ausgestellt.

Hinweis:

  • Pro Einkauf darf der Warenkorb einen Wert von € 8,– haben – dies ist drei Mal in der Woche möglich.
  • Kunden die ausserhalb der Stadt Innsbruck zu Hause sind und einen Wocheneinkauf tätigen wollen, dürfen um € 24,– einkaufen.

Imst
Somi Imst
Pfarrgasse 26
6460 Imst
Handy: 0650 9240060
Email: imst@somi.at
www.somi.at
Öffnungszeiten:
Di, Mi, Do: 08.30 – 12.00
Fr 14.30 – 18.00
Abgelaufene Ware wird gekennzeichnet.
Angebot von gebrauchten, gut erhaltenen Bekleidungsstücken – € 2.- / pro Stück.
Gratis: Möbelstücke, Spielzeug, Küchengeräte, etc.
Auf Gutscheinbasis verbilligte Produkte: Reinigungs- und Pflegemittel, Heizmaterial, Zahnhygiene, Friseurdienste usw.

Schwaz:
St. Barbara Laden Im Pfarrzentrum St. Barbara
Johann Messner Weg 11
6130 Schwaz
Handy: 0676 87306706
Email: m.geiger.caritas@dioezese-innsbruck.at
www.st-barbara.at
Öffnungszeiten:
Di, Do, Fr: 08.30 – 11.30
Einkommensgrenze:
Einpersonenhaushalt: 750.- Euro
Familie ohne Kind: 110.- Euro
Zuschlag pro Kind: 110.- Euro
Den betreffenden Personen wird nach Vorlage des

  • Einkommensnachweises
  • Lichtbildausweises
  • Meldezettels
  • Foto

eine Berechtigungskarte für den Einkauf im BarbaraLaden ausgestellt.
Diese Karte berechtigt zu 3 Einkäufen pro Woche bei einem Höchstbetrag von je 10 € pro Einkauf.
Es werden keine Produkte zugekauft, sondern alle Waren werden von Handel, Industrie, Landwirtschaft und Gastronomie gratis zur Verfügung gestellt.

St. Johann in Tirol:
CarLa Sozialmarkt
Bahnhofstrasse 7
A-6380 St. Johann in Tirol
Telfon: 0043 (0)5352/62522
Email: carla.st.johann@caritas-salzburg.at
www.caritas-salzburg.at
Öffnungszeiten:
Mo–Sa 09.00–12.30 Uhr
Mo, Mi und Fr 14.00–17.30 Uhr
Wer als Einzelperson weniger als 800,– Euro verdient (€ 1.200,– für Paare sowie € 100,– zusätzlich pro Kind) wird die Möglichkeiten des günstigen Einkaufs nutzen können.
Weiteres Angebot: Second Hand- und Tauschmarkt in erster Linie für Kinder- und Jugendbekleidung

Beitrag kommentieren

Kategorien: Hilfe / Beratung

Tags: , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.