Imago Therapie für Paare/Singles

6. Juni 2010 – Hilfe / Beratung

Imago als Paartherapie

Wie können wir unsere Beziehung retten?

Imago Therapie ist geeignet für:

  • Paare, die ihre Beziehung gemeinsam verbessern bzw. retten wollen
  • für Singles, die in einer zukünftigen neuen Beziehung, nicht die gleichen Fehler machen möchten

In dieser Therapieform für Paare wird nicht nur an den Verhandlungstechniken gearbeitet, sondern auch an den verborgenen und ungelösten Kindheitsproblemen, die viele Reaktionen auf das Verhalten des Partners erklären.

Ziel der Imagotherapie ist, dass das Paar lernt, Liebe ohne Bedingungen zu geben und den Machtkampf zu beenden. Beim Machtkampf stehen z.B. – „Du bist nie für mich da“ und „Du lässt mir keine Freiräume“ einander gegenüber.

Durch die Auseinadersetzung mit der eigenen Kindheit, erkennt man die eigenen Sehnsüchte und Schutzmuster, die man sich angeeignet hat, um den Konflikt zu vermeiden.

Diese Erkenntnisse sind wichtig für Singles, die sich fragen: Warum falle ich immer auf den gleichen Typ von Mann/Frau herein?”

Mit folgenden Fragen wird das Paar der Single z.B. konfrontiert:

  • Wann bin ich verletzt?
  • Was hat mich verletzt/gekränkt?
  • Wie reagiere ich auf diese Kränkungen/Verletzungen?
  • Welche meiner Bedürfnisse wurden nicht erfüllt?
  • Welche Teile meines Selbst leugne oder verdränge ich?
  • Was habe ich für ein inneres Bild von Beziehung?

Die strukturierte Dialogführung seitens des Imagotherapeuten schafft Sicherheit. Dies ermöglicht dem Paar nicht mehr in eine Abwehrhaltung gehen zu müssen, sondern die gewohnten Verhaltensmuster zu durchbrechen.

Beitrag kommentieren

Kategorien: Hilfe / Beratung

Tags: , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.