Hundepension, Raum Wien

15. November 2012 – Hilfe / Beratung

Pension für Hund

Was mache ich mit meinem Hund, wenn ich ihn nicht mitnehmen kann?

Ein Hund ist eng mit seinem “Herrl” oder “Frauerl” verbunden. Umso wichtiger ist es, dass der Hund in Abwesenheit des Besitzers liebevoll und gut versorgt ist, damit er unter der Trennung nicht leidet.

Hunde benötigen Auslauf, Spiel und Streicheleinheiten. Verantwortungsbewusste Hundepensionen gehen auf die individuellen Hundebedürfnisse ein. Dies ist bei älteren Tieren besonders wichtig. So brauchen manche ältere Hunde z.B. eine gewisse Diät. Daher ist es ratsam, vor Auswahl einer Hundepension diese zu prüfen. Informieren Sie sich im Detail und lassen sie sich eine gute Betreuung für Ihren “treuen Freund” etwas wert sein – Ihr Hund wir es Ihnen danken. Wir wünschen Ihnen und Ihrem Hund eine schöne Zeit!

Beitrag kommentieren

Kategorien: Hilfe / Beratung

Tags: , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.