Traditionelle chinesische Medizin

6. Juni 2010 – Gesundheit / Fitness

Qigong

Was ist Chi Gong?

“Qi” bedeutet “Energie” und “Qigong” “Arbeit mit der Energie”. Alte Meditations- und Behandlungsmethode der traditionellen chinesischen Medizin (TCM). Bewusste Atemtechnik, Bewegungen und Lenkung der Vorstellungskraft werden geschult.

Das “ruhige” Qigong beinhaltet vor allem Konzentrations- und Atemübungen, die die Achtsamkeit und Selbsterkenntnis fördern. Beim “bewegten” Qigong wird durch regelmäßige Übungen das Wohlbefinden gesteigert. Der Energiefluss wird angeregt, Blockaden gelöst und Entspannung erreicht.

Beitrag kommentieren

Kategorien: Gesundheit / Fitness

Tags: , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.