Okay

31. Januar 2017 – Filme: Sterben,Tod&Trauer

Film: Okay
Originaltitel:
Regie: Nielsen Jesper W.
Laufzeit: 137 Minuten; Altersfreigabe: ab 12 Jahren
DVD mit: Paprika Steen, Troels Lyby, Ole Ernst
Handlung:
Nete ist Mitte dreißig, sie glaubt, ihren Alltag und ihr Familienleben fest im Griff zu haben. Sie arbeitet als Sozialarbeiterin, hat eine pubertierende Tochter, ihr Mann Kristian ist ein Schriftsteller, der es aber nicht wagt, seine Manuskripte jemandem zu zeigen. Die drei leben ihr normales Alltagsleben, bis Nete erfährt, dass ihr Vater schwer erkrankt ist und nur noch drei Wochen zu leben hat. Obwohl sie sich nie gut mit ihrem Vater verstanden hat, holt Nete den verbitterten alten Mann zu sich – eine Entscheidung mit ungeahnten Konsequenzen. Mit Sack und Pack und all seinen Pflanzen zieht der Vater in Netes Haus ein und stellt den Familienalltag völlig auf den Kopf. Plötzlich treten in der Familie Konflikte auf und der Alltag gerät aus den Fügen. Dem kranken Vater hingegen geht es immer besser. Tage, Wochen vergehen und Netes Vater lebt noch immer…

Beitrag kommentieren

Kategorien: Filme: Sterben,Tod&Trauer

Tags: , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.