Die Entdeckung der Unendlichkeit

1. Februar 2017 – Filme: Sterben,Tod&Trauer

Film: Die Entdeckung der Unendlichkeit
Originaltitel: The Theory of Everything
Regie: James Marsh
Laufzeit: 118 Minuten, ohne Altersbeschränkung
DVD mit: Eddie Redmayne, Felicity Jones, Charlie Cox, Emily Watson, Simon McBurney

Handlung:
Während des Studiums verliebt sich Stephen in Jane. Stephen erkrankt schwer und obwohl die Ärzte ihm nur eine Lebenserwartung von zwei Jahren prognostizieren heiraten die beiden und gründen eine Familie.
Die Krankheit belastet die Beziehung sehr. Jane singt im Kirchenchor. Der Chorleiter Jonathan und Jane stehen sich sehr nahe. Nach einer Lungenentzündung fallt Stephen und Koma und braucht eine Pflegerin. Elaine Mason ist von der Intelligenz ihres Patienten fasziniert und erfindet ein Kommunikationssystem, dass es Stephen trotz seiner Lähmungen ermöglicht ein Buch zu schreiben.

<iframe style=”width:120px;height:240px;” marginwidth=”0″ marginheight=”0″ scrolling=”no” frameborder=”0″ src=”//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?ServiceVersion=20070822&OneJS=1&Operation=GetAdHtml&MarketPlace=DE&source=ac&ref=qf_sp_asin_til&ad_type=product_link&tracking_id=www2minus1at-21&marketplace=amazon&region=DE&placement=B00W5YNSB2&asins=B00W5YNSB2&linkId=&show_border=true&link_opens_in_new_window=true”>
</iframe>

Beitrag kommentieren

Kategorien: Filme: Sterben,Tod&Trauer

Tags: , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.