Bereich: "Scheidung / Trennung"

Scheidung bzw. Trennung vom Partner bzw. von der Patnerin bringen Folgen mit sich. Die Art der Scheidung wirkt sich auf den Unterhalt, den Kindesunterhalt, die Vermögensaufteilung, die Obsorge für die Kinder, etc. aus.

Alleinige Obsorge-Kind

11. November 2010

Bei der alleinigen Obsorge wird einem Elternteil die Obsorge für das minderjährige Kind zugesprochen. Beide Elternteile können sich auch die Obsorge für das kind nach der Scheidung teilen. Auch wenn die alleinige Obsorge nur einem Elternteil zugesprochen wird (meistens der Mutter), hat der nicht mit dem Kind wohnende Elternteil (meistens der Vater) bestimmte Rechte. Diese sind: Besuchsrecht, Informationsrecht und Äußerungsrecht. Artikel lesen

Anspannung Unterhalt

26. Oktober 2010

Jeder Unterhaltspflichtige kann angespannt werden; d.h. er wird vom Gericht eingestuft, was er verdienen könnte. Von diesem möglichen Einkommen wird die Unterhaltshöhe berechnet. Artikel lesen

Ausforschung von Personen

11. November 2010

Ausforschung von Personen kann für die rechtsmäßige Aufteilung des Erbes notwendig sein. Aber auch in Angelegenheiten, die z.B. die Lebensversicherung betreffen ist es entscheidend, ob die Person noch lebt oder für tot erklärt werden kann. Hilfe bei der Aufklärung des Sachverhaltes bieten Privatdetektive an. Artikel lesen

Besuchsbegleitung

11. November 2010

Die Besuchsbegleitung achten darauf, dass die Beziehung zum Kind nach der Scheidung bzw. Trennung gepflegt wird. Der persönliche Kontakt mit dem Kind soll auch nach der Scheidung bzw. Trennung im Sinne des Kindeswohles ablaufen. Artikel lesen

Bezirksgerichte in Österreich A bis L

26. Oktober 2010

Diese Liste aller österreichischen Bezirksgerichte hilft Ihnen bei der Suche nach dem zuständigen Bezirksgericht Es werden Adressen, Telefonnummer, Amtstage, etc. angeführt. Artikel lesen

Bezirksgerichte in Österreich M bis Z

26. Oktober 2010

Hier finden Sie eine Liste der österreichischen Bezirksgerichte von M bis Z. Adressen, Telefonnummern und Amtstage werden angegeben. Artikel lesen

Detektiv

26. Oktober 2010

Detektiv in Wien für den Nachweis von Ehebruch, Auffindung von erbberechtigten Personen, Vaterschaftsnachweis, Überprüfung des Umgangs von Jugendlichen etc. Professionalität und technischer Einsatz sind für die erfolgreiche Beschaffung von rechtsgültigen Beweisen notwendig. Artikel lesen

Ehebruch beweisen

21. Mai 2010

Der Beweis für Ehebruch ist wichtig. Liegen gültige Beweismittel für das ehebrecherische Verhalten vor, ist eine Scheidung aus Verschulden möglich. Die Verschuldensfrage kann für eine allfällige Unterhaltsforderungen des betrogenen Ehepartners eine Rolle spielen. Artikel lesen

Ehegattenunterhalt Höhe

21. Mai 2010

Ehegattenunterhalt Höhe: Für Berechnung des Ehegattenunterhaltes ist das Jahresnettoeinkommen die Basis. Reduzierend auf die Unterhaltshöhe wirken sich weitere Unterhaltspflichten für unterhaltsberechtigte Personen (Kinder, Eltern, Ehefrau / Ehemann, geschiedene Frau / Mann) aus. Auch das Einkommen des Unterhaltsberechtigten hat Einfluss auf die Höhe der Unterhaltsleistung. Artikel lesen

Ehevertrag Folgen

26. Oktober 2010

Ein beim Notar oder Rechtsanwalt abgeschlossener Ehevertrag hat für die Ehe und eine allfällige Scheidung rechtliche Folgen. Ein Ehepakt dient dazu um z.B. klarzustellen welche Vermögenswerte in die Ehe eingebracht wurden, welche aus dem Erbe stammen, welche geschenkt worden sind etc. Wichtig ist, dass sich beide Vertragspartner vor Abschluss des Ehevertrages rechtlich beraten lassen. Artikel lesen

Seite 1 von 712345...Letzte »