Trauer: Bücher ab 3 Jahre

6. Februar 2017 – Bücher Tod&Trauer

Kinderbücher Kindertrauer ab 3 Jahren
Bücher wurden von RAINBOWS empfohlen

Was ist das? fragt der Frosch!
Max Velthuijs; Sauerländer Verlag 1991
Frosch hat eine tote Amsel gefunden. Zusammen mit seinen Freunden begräbt er sie. Schließlich hat sie sich nach einem Leben voller Gesang ihre Ruhe ver-dient. Einen Augenblick ist alles still, dann aber laufen die Freunde los, zum fröh-lichen Spiel. Das Leben ist schön!

Nie mehr Oma-Lina-Tag?
Hermien Stellmacher, Jan Lieffering; Gabriel Verlag 2005
Jasper erlebt das Sterben, den Tod und die Beerdigung der Nachbarin, mit der er befreundet ist und die er Oma Lina nennt. Gemeinsam haben sie immer Pfannkuchen gebacken und genau das macht Jasper dann auch nach der Beer-digung für alle Freunde und Bekannten von Oma Lina.
Ein Bilderbuch über den Tod.


Du bist immer noch bei mir

Kikuta Mariko; Carlsen 2003
Das Hündchen Shiro ist traurig und sehr einsam, seit seine Freundin Miki ge-storben ist. Doch bald spürt es, dass Miki trotzdem noch immer bei ihm ist. Es braucht sich nur an ihre gemeinsame Zeit zu erinnern, und schon ist Miki wieder da … . Die liebevollen Zeichnungen, die kurzen, aber innigen Sätze sind einfach nur wunderschön. Zu empfehlen ist dieses Buch, für Kinder, die einen lieben Menschen (oder Haustier) verloren haben, aber auch für Erwachsene, die manchmal einfach ein Seelenpflaster brauchen. “Du bist immer noch bei mir”; diese kleine Geschichte trifft direkt ins Herz.

Beitrag kommentieren

Kategorien: Bücher Tod&Trauer

Tags: , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.