NLP / Neurolinguistisches Programmieren

29. November 2010 – Beruf / Weiterbildung

Neurolinguistische Programmierung

Förderung der eigenen Potentiale

NLP ist eine erfolgreiche Kommunikationstechnik mit dem Ziel das eigene Verhalten zu verändern und einen Betrachtungswechsel zu erreichen.
Neben der Förderung des Verständnisses für Denk- und Handlungsmuster steht die Stärkung der individuellen Ressourcen im Vordergrund.

Neurolinguistisches Programmieren – Anwendungsbereiche:

-    Förderung des Verständnisses für Menschen
-    Konfliktfreier Umgang mit Mitmenschen im Beruf, in der Familie, etc.
-    Eigenmotivation und Motivation von Lernenden, Lehrenden, Mitarbeitern, etc.
-    Verbesserung der psychischen Situation z.B.: Abbau von Ängsten
-    Unterstützung im Entscheidungsprozess
-    Veränderung von unerwünschten Verhaltensmustern
-    Abbau von Nervosität und Unsicherheit
-    Unterstützung von Heilungsprozessen bei gesundheitlichen Problemen

Neurolinguistische Programmierung wurde aus dem Studium menschlicher Höchstleistungen heraus entwickelt.
Hinweis: Da die Zugänge zu dieser Methode sehr unterschiedlich sind, ist darauf zu achten, welche Werte das Ausbildungszentrum verfolgt.

Beitrag kommentieren

Kategorien: Beruf / Weiterbildung

Tags: , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.