Beruflich aktiv trotz Krankheit

21. Dezember 2013 – Beruf / Weiterbildung

Krankheit und Beruf

Suche nach einem Arbeitsplatz, der sich mit meiner Krankheit verbinden lässt

Der Beruf kann krank machen, und eine Krankheit kann den Beruf, die eigene Leistungsfähigkeit, beeinträchtigen. In der Folge kann es passieren, dass wegen der Krankheit der erlernte Beruf – der bisher gewohnte Beruf – nicht mehr ausgeübt werden kann. Erkrankungen erfordern manchmal einen Berufswechsel bzw. andere Bedingungen am Arbeitsplatz (Arbeitsbedingungen). Der zukünftige Beruf und die bestehende Krankheit sollen bestmöglich auf einander abgestimmt werden.

Das Berufliche Bildungs- und Rehabilitationszentrum, abgekürzt BBRZ, begleitet Menschen nach Krankheit oder Unfall zurück in den Arbeitsmarkt. Der Eintritt einer Krankheit oder einer Funktionseinschränkung bedeutet zumeist, dass die gesamte bisherige Lebensplanung und persönliche wie auch berufliche Ziele ihre Gültigkeit verlieren. Im Auftrag des Arbeitsmarktservice und der Sozialversicherungsträger unterstützt das BBRZ die Betroffenen bei der Weiterentwicklung von neuen beruflichen und persönlichen Perspektiven durch zahlreiche Weiterbildungs- und Beratungsangebote.

Erste Informationen erhalten Sie auf der Website: www.bbrz.at

Beitrag kommentieren

Kategorien: Beruf / Weiterbildung

Tags: , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.