Beruf und psychische Erkrankung

22. Dezember 2013 – Beruf / Weiterbildung

IMBUS Vorarlberg

Voraussetzungen

  • gute Deutschkenntnisse
  • KEINE akute Suchtproblematik
  • KEINE akute Psychose
  • KEINE Selbst-und Fremdgefährdung
  • abgeschlossene Schulpflicht

Zielgruppe – Personen

  • mit einer psychischen Beeinträchtigung
  • mit einer psychischen und körperlichen Beeinträchtigung
  • arbeitslos sind
  • Bezieher eine befristete Pension – Grund: Geminderten Arbeitsfähigkeit

Berufliche Rehabilitation durch

  • die Auseinandersetzung mit Krankheit, Arbeit und Arbeitslosigkeit
  • individualisierte Maßnahmen zur Berufsvorbereitung und Stabilisierung
  • Abstimmung der eigenen Fähigkeiten auf den Arbeitsmarkt
  • Förderung von Selbstständigkeit und Eigenverantwortung und vieles mehr

Mehr erfahren Sie auf: ww.bbrz.at

Beitrag kommentieren

Kategorien: Beruf / Weiterbildung

Tags: , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit Pflichtfeld gekennzeichnet.

Durch die Abgabe Ihres Kommentares gestatten Sie 2minus1 diesen auf dieser Website zu veröffentlichen.
Bitte beachten Sie, daß unangebrachte, irrelevante oder beleidigende Kommentare durch den Administrator gelöscht werden.